window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-162964091-1');
Supremacy 1914

Supremacy 1914

Es ist das Jahr 1914 und der erste Weltkrieg wütet in ganz Europa der Jahrhundertwende. Im kostenlosen Echtzeitstrategie Browsergame Supremacy 1914, ist es dein Ziel als Spieler deine Nation als ihr Oberhaupt in dieser Schlacht zum Sieg zu führen. Sowohl die (hoffentlich) funktionierende Infrastruktur deines Landes als auch ausgefeilte Strategien bilden die Basis für deinen Sieg. Du errichtest Gebäude wie zum Beispiel Häfen, Eisenbahnen, Kasernen und Fabriken und kümmerst dich, quasi als Minister, um die Verfügbarkeit von Rohstoffen und die Verpflegung deiner Bevölkerung. Denn nur ein zufriedenes Volk ist effizient und dir gegenüber treu ergeben, ist es das nicht wird es mit einem Sieg in dem Browsergame eher schwer bis aussichtslos werden.

Bündnisse und Allianzen müssen geschmiedet werden und gewinne im Gefecht gegen die anderen Staatsoberhäupter, in dem du deine Armeen auf einer großen taktischen Karte bewegst. Bis zu 30 Spieler nehmen gleichzeitig an einer Runde teil, deren Länge sich von 4 auf bis zu 6 Wochen erstrecken kann. Sollten für eine Runde Teilnehmer fehlen, übernimmt der Computer automatisch den Platz deiner Gegner – hier wird es im Regelfall nicht leichter, erst wenn Du lang genug gespielt hast kannst du die Züge des KI vorhersehen. Nur mit diplomatischem Geschick und strategischem Können kannst du der Herr des Feldes werden und die Schlacht zu deinem Gunsten ausgehen lassen.

[youtube 848N9HErOkU]


Die Kommentare sind geschlossen.